Parkett

Parkett ist ein nachhaltiger Bodenbelag, welcher sich durch seine Vielfalt und Natürlichkeit auszeichnet. Ein Holzfußboden sorgt für ein gesundes Wohnklima, schafft Individualität durch die Vielzahl an Farben und Strukturen. Parkettböden bestehen ausschließlich aus Holz und werden ohne chemische Zusätze produziert. Parkett kaufen bedeutet NATUR PUR und ist dadurch für Allergiker geeignet.

Aufbau von Parkett

Fertigparkett besitzt meist einen 3-schichtigen  Aufbau. Die Unterseite und die Mittellage bestehen aus einem einfachen Holzwerkstoff und sorgen für die Formstabilität. Sie können Parkett als Boden- oder Wandverkleidung verwenden, da es sich um einen stabilen Werkstoff handelt. Die Oberseite oder auch Nutzschicht genannt, besteht aus einer hochwertigen i.d.R. 2,5 – 4mm starken Massivholzschicht. Dafür werden hauptsächlich Edelhölzer wie Eiche, Ahorn oder Buche eingesetzt. Anschließend wird die Oberfläche mit Öl oder Lack versiegelt.

Warum Parkett verlegen?

Parkett ist edel und bringt mit seiner Natürlichkeit einen unvergleichlichen Charme in jeden Ihrer Wohnräume. Es gibt eine riesige Auswahl an Holzarten, Oberflächenbehandlungen,  Abmaßen und Formen, so dass Sie sich Ihren Fußboden ganz nach Ihren eigenen Wünschen aussuchen können. Weiterhin wirken sich Parkettböden positiv auf  das Raumklima aus, da Holz eine hygroskopische Eigenschaft besitzt. Dies bedeutet dass Luftfeuchte aufgenommen und mit der Zeit wieder an die Umgebung abgegeben wird.

error: Dieser Inhalt ist geschützt!