Urlaub Zuhause: Wohlfühloase mit keramischen Terrassenplatten und Gutjahr Drainagesystem gestalten

Der Sommer 2020 findet auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse statt. Gestalten Sie Ihre eigene Wohlfühloase aus einer breiten Farbpalette keramischer Terrassenplatten. Wie Sie Ihre Terrassenbeläge mit den richtigen Drainagesystemen nachhaltig schützen, zeigt Ihnen Fliesen Thomas zusammen mit Gutjahr.

Nutzen Sie die Zeit für die Neugestaltung Ihres Gartens. Schaffen Sie sich Ihr eigenes kleines Urlaubsparadies zum Entspannen und für gemütliche Grillabenden mit der Familie und Freunden.

In unserem Outdoor Katalog finden Sie vielfältige Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren heimischen Garten, Ihren Balkon und Ihrer Terrasse.

Fliesen Thomas bietet Ihnen eine große Auswahl an keramischen Belägen in unterschiedlichen Optiken, Farben und Formaten. Kombiniert mit den vielseitigen Gestaltungselementen aus Naturstein, wie Blockstufen, Bordsteinen, Palisaden, Pflaster und Abdeckplatten können Sie sich Ihre eigene Wohlfühloase kreieren.

Im Gegensatz zu anderen Materialien zeichnen sich die Oberflächen der keramischen Terrassenplatten durch Fleckunempfindlichkeit, Rutschfestigkeit, Farb- und Frostbeständigkeit aus. Die hohe Bruchlastbeständigkeit und Verschleißfestigkeit garantieren langjährige Freude an Ihrer Terrasse. Zudem wird ein Großteil unserer Produkte aus wiederverwertbarem Material hergestellt, was Ressourcen schont und nachhaltig der Umwelt zugutekommt.

Format 60 x 60 cm, R11, rektifiziert

Format 60 x 120 cm, R11/C, rektifiziert

Format 45 x 90 cm, R11/C

Format 40 x 120 cm, R11/B

Unsere Terrassenbeläge eignen sich hervorragend für die Verlegung auf Terrassen, Balkonen, Flachdächern oder als Gehwege im Garten. Auch für die Gestaltung Ihres Pools sind die Keramikplatten bestens geeignet. Sie lassen sich schnell und einfach selbst verlegen, ob auf Splitt, Stelzlager oder durch Festverlegung mit Drainagesystemen. Keramische Terrassenplatten sind vielfältig einsetzbar und gestalten nahezu jeden Ort zu Ihrer ganz persönlichen Wohlfühloase.

Gutjahr Drainagesysteme für den Garten- und Landschaftsbau

Mit der richtigen Verlegung werden Sie lange Freunde an Ihrer Terrasse haben. Gemeinsam mit unserem Partner Gutjahr haben wir die verschiedenen Verlegemöglichkeiten und das richtige Material zusammengestellt. Das Drainagesystem von Gutjahr schützt Ihre Balkon- und Terrassenbeläge, sodass sich lange an diesen erfreuen können.

Die lose Verlegung

AquaDrain® T+ Flächendrainage und AquaDrain® FF Fugenkreuz

Die AquaDrain® T+ Flächendrainage wird einfach auf dem Untergrund ausgerollt. Darauf wird das Kies oder Splittbett aufgezogen und die Beläge verlegt. Die AquaDrain® FF Fugenkreuze fixieren den Belag und sorgen für gleichmäßig breite Fugen.

Vorteile

Kapillarbrechende Flächendrainage schützt vor stauwasserbedingten Belagsunebenheiten und Verunkrautungen

Fixierte Beläge und gleichmäßig schmale Fugen dank System-Fugenkreuz

Hochleistungsdrainage mit Bestwerten bei der Entwässerung – für regelgerechte, schwellenfreie Übergänge mit Systemdrainrosten

AquaDrain® T+ Flächendrainage für die lose Verlegung

Keramikelemente ab 60 x 60 x 2 cm werden im Kies- oder Splittbett auf der kapillarpassiven Flächendrainage AquaDrain® T+ verlegt. Dadurch wird der Belag vollflächig aufgestelzt. Stauwasser auf der Abdichtung kann nicht mehr ins Kies-/Splittbett aufsteigen. Gleichzeitig entsteht ein drainfähiger Hohlraum von über 90%, der für eine schnelle, rückstaufreie Entwässerung sorgt.

Sicherer Schutz vor Belagsunebenheiten und Verunkrautung

Aufstandsfläche von 66 % sorgt für günstige Lastverteilung, daher keine hohen Punktlasten

Dank Hochleistungsentwässerung (13 mal besser als Kies/Splitt alleine) optimal für bequeme, schwellenfreie Übergänge

Bis zu +33 dB Trittschallverbesserung

AquaDrain® FF Drainiertes Fugenkreuz für die lose Verlegung

Die AquaDrain® FF Fugenkreuze verfügten über einen angeformten, gelochten Boden, auf dem die Platten im Eckbereich aufliegen. Dadurch werden Belagsunebenheiten im Auflagebereich vermieden. Zudem kann sich das Fugenkreuz nicht nach oben arbeiten.
Die Löcher im Bodenelement verhindern, dass sich ein Wasserfilm bildet und Feuchteflecken verursacht.

Fixierung der Platten. Dadurch Schutz vor wandernden, unebenen Belägen

Gleichmäßige, schmale Fugen (3mm) verhindern Kantenschäden am Belag

Dezente Optik durch transparente, UV-beständige Materialien

In zwei Höhen 17 mm und 10 mm erhältlich

Gutjahr_AquaDrain-Lose-Verlegung_3

Die feste Verlegung

AquaDrain® EK Flächendrainage

AquaDrain® EK wird auf dem Untergrund ausgerollt und der Drainmörtel darauf aufgezogen. Die Verlegung des Belages erfolgt idealerweise frisch in frisch: dazu wird auf der Rückseite des Keramikelementes eine geeignete Haftschlämme aufgetragen und die Platten in den frischen Drainmörtel eingeklopft. Abschließend erfolgt die Verfugung mit einem zementären Fugenmörtel.

Vorteile

Kapillarbrechende Flächendrainage – schützt nachweislich vor stauwasserbedingten Frostschäden und Ausblühungen

Fest verlegter Belag mit geschlossenen Fugen – dadurch keine wandernden, wackelnden Beläge, keine Verunkrautung

Hochleistungsdrainage mit Bestwerten bei der Entwässerung – für regelgerechte, schwellenfreie Übergänge mit Systemdrainrosten

AquaDrain® EK Flächendrainage für die feste Verlegung

Keramikelemente werden im Drainmörtel auf der kapillarbrechenden Flächendrainage AquaDrain® EK fest verlegt. Damit wird der Belag vollständig aufgestelzt. Stauwasser auf der Abdichtung kann nicht mehr in den Drainmörtel aufsteigen. Frostschäden und Ausblühungen werden vermieden. Gleichzeitig entsteht ein drainfähiger Hohlraum von über 90 %, der zusammen mit dem speziellen, langzeit-geprüften Gittergewebe eine schnelle, rückstaufreie Entwässerung gewährleistet.

Sicherer Schutz vor Stauwasser bedingten Ausblühungen

Schnelle, effektive Entwässerung dank Spezial-Gittergewebe mit Langzeit-Tauglichkeitsnachweis

Dank Hochleistungsentwässerung (150 mal schneller als Drainmörtel alleine) optimal für bequeme, schwellenfreie Übergänge

Bis zu + 30 dB Trittschallverbesserun

Die Kombination aus loser und fester Verlegung

TerraMaxx® PF Verlegesystem und MorTec® SOFT Spezialfuge

Nach Ausrollen der AquaDrain® T+ Flächendrainage werden die Keramikelemente mit der TerraMaxx® FM Spezial-Fixiermasse punktweise auf der Drainage verklebt. Abschließend erfolgt die Verfugung mit Mortec Soft® – der Fuge aus der Tube.

Vorteile

Charakteristik eines fest verlegten Belages – dadurch kein Wandern und Wackeln der Beläge

Dünnschichtiger, leichtgewichtiger Aufbau

Mit geschlossenen Fugen – dadurch keine Verunkrautung und kein Schmutzeintrag in die Fugenkammern

Einheitliche Fugenoptik – keine „störenden“ Bewegungsfugen

Die Verlegung auf Stelzlager

TerraMaxx® TSL Trocken-Stelzlager

TerraMaxx® TSL in den Bereichen der Plattenfugenkreuze positionieren und in der Höhe ausrichten. Mit dem nivellierfähigen Drehkopf kann ein Gefälle hergestellt werden und Überlappungen oder Unebenheiten ausgeglichen werden.

Vorteile

Nivellierfähiger Kopf zum Ausgleich von Überlappungen, Unebenheiten und zur Gefälleherstellung bis 9 %

Komplett vormontiert, ohne Werkzeug höhenverstellbar

Integriertes Fugenkreuz für elegante 2 mm breite Fugen

Tritt- und Rutschfestigkeit durch integrierten Klapperstopp

TerraMaxx® TSL Trocken-Stelzlager für die aufgestelzte Verlegung

Die komplett vormontierten Stelzlager ermöglichen eine schnelle und einfache Verlegung von Platten/Elementen auf Balkonen, (Dach-)Terrassen und anderen begehbaren Flächen. Regenwasser fließt über die offenen Fugen ab. Leitungen und Bodenabläufe lassen sich im Hohlraum zwischen Belag und Untergrund verstecken und bleiben zugänglich. Im Bedarfsfall können einzelne Platten gehoben und ausgetauscht werden.

Einfache schnelle Verlegung – auch im Verband kein Mörtel und kein Fugenmaterial erforderlich

Die Stelzlager sind geräuschhemmend und sehr druckstabil

Es erfolgt bei der losen Verlegung der Platten keine Versiegelung des Bodens

Bei nahezu jeder Witterung verarbeitbar

Verschiedene Varianten für größere Höhendifferenzen, von 36 - 120 mm – Variante TerraMaxx® PL Plattenlager für Höhen < 36 mm

Die Verlegung auf Alu-Rahmensystem

TerraMaxx® RS-S Rahmensystem

Planeben, stabile Oberfläche, optimal für XXL Keramikformate. Die Trockenbauweise spart Zeit, Gewicht und Geld.

Vorteile

Stabile Unterkonstruktion besteht aus Tragprofil, Längsverbinder, T-Stoß-Verbindern und Gelenkverbinder

Optimaler Spannungsausgleich zwischen Aluminium und Belag durch Zubehör wie Gittergewebe und Fugenkreuz

Komplettsystem mit Abdichtung, Trockenaufstelzung, Randlösung, Drainrost und Fuge

TerraMaxx® RS-S Alu-Rahmensystem für aufgestelzte Bodenbeläge

TerraMaxx® RS-S ist eine stabile Aluminium-Unterkonstruktion. Dank der intelligenten Verbindungstechnik muss nichts vorgebohrt oder mehrfach verschraubt werden. Man spart ca. 20 % an Zeit im Vergleich zu ähnlichen Systemen. Durch die Lagerung auf Platten- bzw. Trockenstelzlagern ist die Konstruktion von allen Seiten höhenverstellbar, erzeugt einen planebenen Untergrund und ist damit besonders geeignet für die Verlegung von XXL-Formaten auf Balkonen, (Dach)-Terrassen und anderen begehbaren Flächen.

Clevere Schraubverbindungstechnik, spart Zeit und Geld

Planebene, stabile Oberfläche, optimal für XXL Belagsformate und schwierige Untergründe

Einfache, mörtelfreie Verlegung ohne Wartezeiten – witterungsunabhängig

Ausführung auch mit geschlossenen Fugen möglich – mit MorTec® SOFT

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.